Pin Up Shooting in NRW

Think Pink - sexy Pin Up Shooting für Vi Tva Hairshop

Wir haben einfach mal PINK gedacht und eine Hand voll nützlicher Accessoires und unsere Mirjam Clara ins Auto verfrachtet und sind drei Bundesländer weiter in Richtung Westen gefahren. Dort waren wir nämlich in einem kleinen Fotostudio verabredet, in dem sich Miri für den Vi Tva Hairshop präsentieren sollte. Die Mission war definitiv „Pin Up Shooting“, mal verspielt, mal sexy und gern auch etwas sinnlich. Und da der Vi Tva Hairshop über 60% männliche Kunden beliefert, hatte hier niemand etwas dagegen, wenn sich Mirjam Clara auch mal etwas hüllenloser präsentierte. Männer eben! Gleich bei der Ankunft im Fotostudio stimmte die Chemie zwischen Model und Fotografen und auch unser Team fühlte sich herzlich willkommen. Somit war die schreckliche Nacht in einem der schmuddeligsten Hotels, die uns je begegneten, schnell vergessen. Kurze Lagebesprechung, ein paar Kaffee, Kleider beschauen und noch mal auf die Toilette… Ups, besetzt! Miri macht sich für das erste Set bereits fertig und überrascht alle Anwesenden mit ihrem übereifrigen Engagement. So wollen wir unsere Models sehen! Es scheint, als hätten sich Model und Fotograf hinter unserem Rücken bereits verabredet und das erste Set besprochen. So waren wir auf das Öffnen der Tür gespannt.

Marvel, Simpsons und rote Lippen

Mirjam Clara
Marvel meets Simpsons und rote Lippen

WOW! Wir lieben Marvel, wir lieben rote Lippen und wir lieben sexy Frauen. All das wurde geboten, als die Badezimmertür aufging. Im frechen Marvel-Kleid schwebte Mirjam Clara in den Rosa-Raum. In der Hand eine Marvel-Tasche und eine Marvel-Kravatte. Sind wir mal gespannt. Nach fünf Minuten waren die beiden, inklusive Kamera, warm und legten direkt los. Niedliche Posen und verzaubernde Blicke wurden von frechen Szenen begleitet. Nach Marvel kamen Polka Dots und dann wurde es plötzlich ruhig und warm.

Sexy Pin Up Fotoshooting

Sexy Shooting
Pin Up Shooting mit Mirjam Clara

Es fiel gar nicht auf vor lauter Gequatsche, dass Miri bereits ein drittes Mal im Badezimmer verschwunden war. Aber die Aufmerksamkeit ergatterte sie sich, als sie in roter Retro-Unterwäsche mit weißen Pünktchen auf der Bildfläche stand. Grrrrrr, das war es, was Männer sehen wollen. Sie nahm sich ihren zugeteilten Koffer voller Nachtwäsche und spielte ihre Rolle als gelangweilte Hausfrau perfekt. Der Froschkönig wurde durch einen Schuh ersetzt und in weißer Unterwäsche regnete es plötzlich rote Rosen.

Verspielte Aktfotografie im Schlafanzug und Hut

Fotoshooting
Verspielt und sexy…

Na nun wurde es interessant im Puppenstübchen. Beiläufig bekamen wir mit, dass es nun im Schlafanzug weitergehen sollte und Miri wanderte mit einem schwarzen Zylinder und hässlich gepunkteten Schlafgewand in die geflieste Umkleide. Klang erst mal nicht so spannend, was aber schnell widerlegt wurde, als unser Prinzesschen lediglich in einer Schlafanzughose und leicht verlegen mit bedeckenden Händen an uns vorbeischoss. Irgendwie schade, wir waren mit unserer Aufmerksamkeit zu langsam und ehe wir uns konzentrieren konnten, bedeckte der Zylinder das, was wir Männer uns wünschten zu sehen. Nein, jetzt mal ganz im Ernst, es wurde alles mit Respekt behandelt und alle fühlten sich pudelwohl.

Wir durften Miri animieren und durch hintergründiges Mitarbeiten an verschiedensten Posen helfen. Somit wurde viel Lachen und jede Menge Spaß auf Mirjam Clara’s und unsere Lippen gezaubert wurde. Lustig, charmant und kreativ war es von nun an. Auch der Hut durfte inzwischen weichen und es wäre gelogen zu sagen, dass nicht jeder Mann genossen hat, die einzige Dame des Tages in nichts als einer Schlafanzughose genießen zu dürfen. Diese durfte später noch eine Leggings im Leoparden-Look weichen. Peggy Bundy lässt grüßen! Es kamen noch viele weitere Looks zum Einsatz und selbst der Schwung mit der drohenden Pfanne hatte eine sexy Wirkung.

Somit vergingen viele Stunden wie im Flug und als alles im Kasten war, verschwanden Fotograf und Model auf dem Dachboden zu einem Shooting, welches nicht für alle Augen bestimmt war. Das ist aber eine andere Geschichte, die demnächst folgen wird. Für uns ein sehr gelungener Tag mit einem lustigen und prickelnden Shooting. Mission zu 100% erfüllt!

Cheffe hat da noch eine Frage

Mirjam: Vom ersten Augenblick an, war ich verzauberter als jemals zuvor in meinem ganzen Leben. Ich konnte es nie zu 100% achten und habe viele dumme Fehler gemacht. Jeder einzelne davon tut mir sehr leid und ich möchte gar nicht so viele Worte zur Vergangenheit verlieren. Fakt ist, dass ich dich über alles liebe und dich nie wieder gehen lassen möchte. Ich will, dass wir EINS sind und füreinander da sind, bis die Äuglein sich schließen. Ich möchte und will keine einzige Sekunde mehr in meinem Leben auf dich verzichten und ich bin jede Sekunde mehr und mehr süchtig nach dir! Mirjam Clara Schröter – möchtest du meine Frau werden und mit mir mehr denn eh und je durch dick und dünn gehen? Möchtest du mich heiraten???<br>Ich liebe dich mehr als alles andere auf der Welt!

Juni 2016 – Lemgo

Mehr Bilder und weniger Kleidung gibt es HIER.